Schritt 1: Das Kennenlernen.

Das erste der insgesamt zwei Vorgespräch ist absolut unverbindlich und kostenlos. Wie in Eurer Partnerschaft selbst, muss natürlich auch die Chemie zwischen Euch und mir stimmen. Bis Ihr Euch entschieden habt, reserviere ich natürlich Euren Trautermin und komme rechtzeitig auf Euch zu, falls sich ein anderes Paar für den gleichen Termin interessiert.

Übrigens: Ich traue Euch nicht nur im Rheinland! Wenn Ihr aus Hamburg, München oder… sagen wir mal… Lüdenscheid kommt, können wir uns gerne für ein erstes, unverbindliches Gespräch via Skype oder Google Hangout verabreden.

Schritt 2: Das Eingemachte.

Ich habe Euch als Person und mit meiner Arbeitsweise überzeugt? Dann geht es ans Eingemachte. Wir fixieren den Hochzeitstermin und kümmern uns um den Vertrag. Was dann folgt ist ein weiterer Termin, in dem wir uns ganz detailliert über Eure Zeremonie und die gewünschten Abläufe austauschen. Ich verfasse Eure individuelle Traurede und ihr könnt entscheiden, ob Ihr diese im in Auszügen vorab sehen möchtet oder ob ihr Euch lieber an Eurem großen Tag überraschen lassen wollt.

Schritt 3: Das Drumherum.

Ich unterstütze Euch gerne bei der Erstellung eines wunderschönen Eheversprechens oder wenn Ihr bei der Suche nach den  passenden Trausymbolen nicht fündig werdet. Ihr könnt mich außerdem gerne ansprechen, wenn Ihr Euch für eine Begleitung Eurer Zeremonie durch einen oder mehrere Live-Musiker interessiert oder Euch sonstige Fragen rund um Euren großen Tag auf den Nägeln brennen.

Zu guter letzt: Die Kosten.

Mein Honorar für sämtliche oben genannten Leistungen beträgt fix 850 Euro € zzgl. Fahrtkosten am Hochzeitstag (ab dem 20. Kilometer – 0,40€/km – Standort: Bonn).